Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Qualitätssicherung durch Evaluation und staatlich geprüfte Dozenten

Unser Qualitätsversprechen

Siegelträger »Qualität, Transparenz, Integrität«

Die terramedus® Akademie für Gesundheit GmbH unter der Leitung von Ulrich Hinst (Physiotherapeut), hat sich zur Einhaltung des Berufskodexes für die Weiterbildung verpflichtet und ist deshalb befugt, das Siegel »Qualität, Transparenz, Integrität« zu tragen. Um mehr Transparenz in die bundesweite Bildungsbranche zu bringen, gründeten namhafte Weiterbildungsorganisationen im Jahr 2000 das „Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e. V.“. Zentrale Elemente und Einrichtungen des Forums sind:

  • Der Berufskodex für die Weiterbildung
  • Die Beschwerdestelle

Das Schiedsgericht der Weiterbildungswirtschaft

Das Forum Werteorientierung in der Weiterbildung ist unsere Richtlinie für Qualitätssicherung.

Als Fördermitglied unterstützen wir den Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement

Wir sind Mitglied im Bundesverband Betriebliches Gesundheitsmanagement.

Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) dient in erster Linie der Gesundheitsförderung und der Gesunderhaltung der Mitarbeiter. Ein gesundes Team sind ausgeglichene, zufriedene Arbeitskollegen, die ihren Tätigkeiten aufgrund ihres positiven Gesundheitszustands besser nachkommen können als kranke oder gesundheitlich beeinträchtige Mitarbeiter. Den Nutzen, den ein Unternehmen aus der Gesundheit des Mitarbeiterstabs ziehen kann, ist offensichtlich: Das Unternehmen erzielt mehr Gewinne bei geringerem Krankheitsausfall und profitiert gleichermaßen aus der Arbeitsfähigkeit und besseren Leistungsfähigkeit seiner Mitarbeiter und Kollegen. Betriebliches Gesundheitsmanagement ist demnach eine Win-Win-Situation für alle - Arbeitnehmer und Unternehmen.

hier mehr erfahren / zur Homepage vom BBGM

terramedus® Qualitätsverpflichtung

Deutsches Patent- und Markenamt

Das von uns seit Jahren bewährte und erfolgreiche terramedus® Unterrichtskonzept mit der Verpflichtung zu Qualitätskompetenz, Aufrichtigkeit und Transparenz ist wie folgt geschützt:

  • DPMA -Registernummer/Aktenzeichen: 30 2018 004 517
  • WIPO Madrid International Trademark System - Registernummer: 1 430 737

terramedus® ist ein international geschützter und im Bereich der präventiv-gesundheitlichen Aus- und Weiterbildung bekannter Markenname (DPMA® / WIPO), deren Markenrechte allein bei der terramedus® Akademie für Gesundheit GmbH liegen. Das Wort »terramedus« sowie das geschützte ganzheitlich medizinische Emblem sind als eingetragene Marken in bereits über 28 Ländern geschützt u.a.:

Österreich, Italien, Schweiz, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Ungarn, Luxemburg, Niederlande, Spanien, Schweden, Griechenland, England, Irland, Litauen, Estland, Portugal, Polen,  Zypern, Slowakei, Vereinigte Staaten von Amerika, Tschechische Republik, Slowenien, Bulgarien

Erfolgreiches und zukunftsorientiertes Konzept

Durch unser innovatives Konzept der Intensivausbildung sind wir zukunftsweisend im Bereich der nebenberuflichen Ausbildungen und führend im europäischen Raum. Das Erfolgskonzept der terramedus® Akademie für Gesundheit liegt in der anschaulichen Vermittlung von Wissen. Das Ziel ist hier, fachliches Wissen und Intuition so zu verknüpfen, dass Du möglichst praxisnah mit Deinem späteren Berufsalltag vertraut gemacht wirst. Es erfolgt durch unsere qualifizierten Fachdozenten eine lebendige Wissensvermittlung in Theorie und Praxis. Die eigene Gesundheitskompetenz und die Freude am Umgang mit Menschen bilden die Grundlage für eine Aus- und Weiterbildung an unserer Akademie. Unsere Kurse sind für all jene konzipiert, die eine neue berufliche Herausforderung suchen oder ihr Leben bereichern möchten.

Fachdozenten mit mehrjähriger Berufserfahrung

Zur weiteren Qualitätssicherung unseres terramedus® Lehrkonzeptes besteht unser Dozenten-Team überwiegend aus staatlich anerkannten Berufsgruppen mit Expertise in der Erwachsenenbildung sowie den entsprechenden Zusatzqualifikationen. Im Sinne der Aufrichtigkeit verpflichten sich unsere Dozenten u.a. im Unterricht keine ‚künstliche Therapeutenhaltung‘ aufzusetzen. So kann die gesamte eigene Lebenserfahrung, das eigene intuitive Verständnis, im Unterricht authentisch zur Verfügung gestellt werden. Das ermöglicht dem Kursteilnehmer, selbst auch zu mehr Ehrlichkeit und Authentizität zu gelangen. Er spürt, dass er ein reales Gegenüber hat, das ihn frei von Bewertungen so annimmt und gelten lässt, wie er ist; unserer Grundidee entsprechend.

☀ Menschen zu bilden bedeutet nicht, ein Gefäß zu füllen, sondern ein Feuer zu entfachen.

Dozentenübersicht

Anerkennung

Die Aus- und Weiterbildungen der terramedus® Akademie für Gesundheit GmbH wurden vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Familie, Jugend und Senioren geprüft, als berufsbildende Maßnahmen bundesweit anerkannt und gem. §4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit. Überprüft wurden die Inhalte und Ziele der Ausbildung, die Qualifikationen der Dozenten, die fachliche Leitung sowie die Teilnahmebedingungen.

Schutzerklärung

Die terramedus® Akademie für Gesundheit GmbH ist in jeder Hinsicht politisch wie religiös ungebunden.
Wir verwahren uns gegen jegliche Dogmen. Alle Mitarbeiter der terramedus® Akademie für Gesundheit GmbH erklären ausdrücklich, dass sie weder aktives oder passives Mitglied einer sektenähnlichen Organisation sind. Unsere Arbeit dient der Weiterbildung und Förderung von Menschen, Organisationen und Unternehmen unter Berücksichtigung des freien Willens und der freien Meinungsäußerung. Weiterhin lehnen wir jede Form von Extremismus, jede Ideologisierung, auch politisch, von Bildungsinhalten ab. Durch die hohe Qualität unserer Aus- und Weiterbildungen und die damit verbundene Evaluation ist unsere Arbeit öffentlich zugänglich und damit die Qualität unserer Arbeit für jeden nachvollziehbar.

Die terramedus® Akademie für Gesundheit ist seit Juli 2009 als Bildungsträger anerkannt.

Evaluation / dauerhafte Teilnehmerbefragung zur Qualitätssicherung

Die Bedeutung der Qualitätssicherung unserer Bildungsmaßnahmen ist sehr hoch. Der Erfolg einer Aus- oder Weiterbildung hängt für die Teilnehmenden stark von der inhaltlichen Qualität des Lehrstoffes und den Lehrfähigkeiten des Dozenten ab. Diese zu erfassen und zu verbessern ist ein wichtiger Teil der Arbeit unserer Institution. Die terramedus® Akademie für Gesundheit ist bestrebt, das Lehrangebot konsequent den Bedürfnissen der Teilnehmer anzupassen, fachlich wie pädagogisch hohe Qualitätsstandards einzuhalten und somit die Chance auf einen erfolgreichen Abschluss zu optimieren. Deshalb werden die Kursteilnehmer/innen unmittelbar nach Abschluss der Aus- und Weiterbildung im Rahmen einer evaluativen Maßnahme um eine Einschätzung gebeten. Durch diesen Dialog mit den Absolventen können wir unser Lehrangebot kontinuierlich verbessern und werden so den Erwartungen von Qualität und Anspruch gerecht.

Vorteile der terramedus® Aus- und Weiterbildung

Durch die Methode der Intensivausbildung erhältst Du viele Vorteile. Die theoretischen Grundlagen sind komprimiert in die Praxis eingeflochten und beziehen sich auf das Wesentliche. Dadurch können längere und unnötige Lehrzeiten umgangen werden. So erhältst Du in kürzester Zeit die theoretische Basis, verbunden mit praktischer Erfahrung, was Dich im Gesamtpaket dazu befähigt, selbstständig zu arbeiten.

  • Innovatives Lehrkonzept, seit Jahren praktisch erprobt und erfolgreich
  • Hohe Akzeptanz durch bewährte Qualität: Zu unseren Kunden zählen namenhafte Wellness-Unternehmen, Physiotherapie- und Massage-Praxen und Hotels im europäischen Raum, die ihre Mitarbeiter gezielt für die Bereiche Massage, Wellness und Gesundheit schulen lassen.
  • Zur Qualitätssicherung unserer Aus- und Weiterbildungen setzen wir überwiegend Dozenten aus staatlich anerkannten Berufsgruppen, mit Erfahrung in der fachbezogenen Erwachsenenbildung ein (z.B. Physiotherapeuten, Dipl.-Sozialpädagogen, Heilpraktiker, Dipl.-Sportwissenschaftler, Dipl.-Psychologen, Dipl.-Oecotrophologen, Masseure und med. Bademeister).
  • Leichte Umsetzung des Lehrstoffes durch praxisnahe Kursinhalte und Praxiswissen aus erster Hand
  • Lernen in interdisziplinären Gruppen
  • Berufsverträgliche Seminarzeiten 
  • Ständige Qualitätskontrolle durch Teilnehmerbefragungen (Evaluation)
  • Hohe Erfolgsquoten der Absolventen mit vielen positiven Erfahrungsberichten
  • Keine versteckten Kosten, z.B. für Urkunde, Zertifikat oder Prüfungsgebühren
  • Qualifizierter Abschluss: terramedus® Urkunde / Zertifikat entsprechend der Kursbeschreibung 
  • Sofortiger Berufsstart im Anschluss an die Ausbildung möglich: Die erworbene Qualifikation der Ausbildung kann namentlich geführt und z.B. in einer eigenen Praxis, selbstständiger Arbeit oder im Angestelltenverhältnis beruflich ausgeübt werden.
  • Unsere Bildungsangebote unterstützen Dich bei der Verwirklichung Deiner individuellen Ziele und werden so ein Teil des Weges zu Deiner Berufung im Beruf. 
  • Die Aus- und Weiterbildungen unserer Akademie können einschließlich der für Anreise und Übernachtung anfallenden Kosten grundsätzlich als „Werbungskosten“ in Deiner Einkommenssteuererklärung abgesetzt werden.
  • Wir unterstützen Dich auch nach Deiner Aus- / Fortbildung. Unser Team steht Dir mit Rat und Tat kostenlos zur Seite. 
  • Staatliche Förderung & EU-Förderung (bundesweit) 
Transparenz in der Weiterbildung ist Teil unseres Qualitätsanspruchs.

Präambel (Berufskodex für Weiterbildung)

Der Markt der beruflichen Weiterbildung ist gekennzeichnet durch eine Vielzahl methodischer, fachlicher, pädagogischer und erwachsenenbildnerischer Ansätze, die je nach Trainingsbedarf eingesetzt werden. Zu diesem Markt gibt es keine staatlich geregelten Zugangsvoraussetzungen und keinen staatlich geregelten Abschluss. Umso wichtiger ist es, dass die in diesem Markt tätigen Weiterbildenden (Trainer/Berater/Coaches) zur Transparenz im Markt und zum Schutz der Kundeninteressen einen ethischen Kodex aufstellen. Damit verpflichten sich die Weiterbildenden, diese berufsständische Ethik zu beachten und sich im Konfliktfall der Beschwerdeordnung des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V. zu stellen. Dieser Berufskodex bietet die Basis dafür, dass professionelle Weiterbildende ihre Arbeit in Übereinstimmung mit beruflichen Qualitätsstandards und in persönlicher Integrität ausüben. Die beteiligten Weiterbildungsorganisationen fördern auf diese Weise den offenen und vertrauensvollen Umgang aller am Markt Beteiligten, schützen die Entwicklung des Berufsstandes und weisen auf die Verantwortung und Verpflichtung des Berufsstandes gegenüber der Gesellschaft hin. Die Mitgliedsorganisationen bestätigen die Anerkennung des Berufskodex durch die Vergabe des Siegels des Forum Werteorientierung in der Weiterbildung e.V.

Hier entlang zum Berufskodex für Weiterbildung – PDF Berufskodex

 

Unser Team freut sich auf eine effektive, wertschätzende Zusammenarbeit!

Herzlich, Ulrich Hinst und Team
(Staatl. exam. Physiotherapeut)
terramedus® Akademieleitung und Geschäftsführung