Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

Train the Trainer | Fernstudium Trainer/in in der Erwachsenenbildung

Kursinformation / Berufsperspektiven / Qualifikation / Voraussetzungen

Kursinformation

Mit dem Fernlehrgang Train The Trainer von terramedus lernst Du, moderne Seminare und Bildungsveranstaltungen zielgruppengerecht zu planen und durchzuführen. Du erhältst das nötige Know-How, um Dein Modul oder Seminar professionell aufzubauen und die Teilnehmer zu begeistern.
In der Praxis zeigt sich schnell, dass Fachwissen allein nicht ausreicht, um Bildungsveranstaltungen erfolgreich durchzuführen. Die Teilnehmer sind anspruchsvoll, haben unterschiedliche Kenntnisse und sie erwarten, dass ihre persönlichen Bedürfnisse erfüllt werden. Die Ausbildung im Fernlehrgang Train the Trainer richtet sich an Personen, die als Lehrkräfte arbeiten möchten oder in Unternehmen in einer lehrenden oder weisenden Position tätig sind. Mit dem Abschluss des Fernstudiums zeigst Du zukünftigen oder bestehenden Auftrag- sowie Arbeitgebern Deine Expertise als Dozent oder Trainer. Damit fällt es Dir leichter, Dich auf dem hart umkämpften Markt zu etablieren und wirst in der Lage sein,  Bildungsveranstaltungen entsprechend didaktischen Grundlagen zu planen. Mit modernen Lehrmethoden und kommunikativen Kenntnissen gelingt es Dir, souverän einen abwechslungsreichen Lehrgang zu leiten. Zusätzlich lernst Du durch die aufgezeigten Methoden andere Menschen dazu zu befähigen, selbst als Trainer zu arbeiten - also den oder die Trainer zu trainieren

Erfolgreiches und seit 2007 bewährtes terramedus® Ausbildungskonzept

Jede Bildungsveranstaltung ist geprägt von den unterschiedlichen Erwartungen, Voraussetzungen und Wünschen der Teilnehmer. Der Wissendurst der Erwachsenen ist groß und der Trend geht zur Selbstoptimierung im persönlichen und gesundheitlichen Bereich. Fachwissen allein reicht nicht aus, um erwachsene Bildungsteilnehmer zu erreichen. Sie möchten, dass der Dozent auf Augenhöhe agiert und die Veranstaltung bzw. das Seminar zu einem einmaligen Erlebnis gestaltet. Das Fernstudium bietet eine fundierte Ausbildung, die sowohl Anfänger als auch erfahrene Dozenten in der Erwachsenenbildung anspricht. Wer sein Angebot nicht konsequent verbessert, verliert schnell den Zuspruch der Zielgruppe.

In diesem Fernlehrgang lernst Du didaktische Grundlagen kennen, um Wissen verständlich zu vermitteln und ein abwechslungsreiches Seminar durchzuführen. Themen wie Moderation oder Präsentation sowie ein Werkzeugkoffer voller moderner Lehrmethoden schärfen Dein Trainerprofil durch diesen Lehrgang. Statt langweiliger Monologe kannst Du bei jeder Gelegenheit die passende Methode auswählen und einsetzen.

Der Umgang mit Menschen erfordert nicht nur Empathie. Deshalb lernst Du die Grundlagen der Kommunikation kennen und verstehst, wie sich Menschen in Gruppen verhalten. Du wirst nicht von den gruppendynamischen Abläufen überrascht, sondern kannst sie im Sinne einer gelungenen Lehrveranstaltung positiv steuern. Die praktischen Tipps im Umgang mit schwierigen Persönlichkeiten stärken Dein Selbstvertrauen und zeigen Wege zu einem entspannten Umgang mit den Teilnehmern.

Kundenbindung und Kundenakquise gehören zum Beruf des selbstständigen Trainers. Um die eigene Sichtbarkeit zu erhöhen und sich beruflich zu etablieren, muss auch eine Lehrkraft Marketinginstrumente einsetzen können. Aus diesem Grund findet im Fernkurs Train the Trainer auch das Modul Marketing einen Platz. Welche Kanäle Du wählst, ist Deinen persönlichen Interessen überlassen. Mit den im Modul aufgezeigten Möglichkeiten bleibst Du immer authentisch und findest Deinen eigenen Stil, um Dich von Deinen Mitbewerbern abzuheben. 

Berufliche Perspektiven und Arbeitsfelder im Bereich Train the Trainer

Der Fernkurs Train the Trainer eignet sich für alle, die gerne als Lehrkraft oder Trainer arbeiten möchten, egal ob selbständig oder in Festanstellung. Besonders in großen Unternehmen ist es häufig erforderlich, dass Mitarbeiter andere Mitarbeiter in Prozessen schulen, wenn diese tief ins Detail gehen. Durch diese Weiterbildung bzw. dieses Training können die geschulten Mitarbeiter dann wiederum ihr Wissen an die nächsten Teilnehmer weitertragen. Diese Kette der Informationsverteilung beginnt mit dem Abschluss des Lehrgangs Train the Trainer und kann den Erfolg von Unternehmen maßgeblich beeinflussen. Aber auch wenn Du selbständig oder freiberuflich tätig bist, hilft der Lehrgang Dir, Dich von Deinen Mitbewerbern abzuheben. Du erwirbst in dem Fernstudium umfangreiches Wissen, um moderne und abwechslungsreiche Bildungsveranstaltungen planen und durchführen zu können und zeigst gleichzeitig in Weiterbildungen Deinen Teilnehmern, wie diese eine Veranstaltung umsetzen können. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig.

Das Fernstudium ist geeignet um:

  • Veranstaltungen in Volkshochschulen anzubieten
  • in Weiterbildungsstätten oder Bildungsinstituten zu unterrichten
  • Veranstaltungen in Unternehmen anzubieten
  • selbst organisierte Seminare als Trainer anzubieten

Das Fernstudium ist geeignet für:

  • Arbeitnehmer, die Schulungen im Unternehmen durchführen
  • Arbeitnehmer, die andere Teilnehmer im Unternehmen dazu ausbilden, selbst als Trainer zu arbeiten
  • Selbständige, die im Rahmen der Ausbildung ihre Expertise in der Kommunikation erweitern wollen
  • Menschen, die als selbständige oder freiberufliche Lehrkraft oder Trainer/in bzw. Dozent/in arbeiten möchten

Qualifikation: Berufsurkunde und Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss des Fernstudiums erhältst Du die zertifizierte terramedus® Berufsurkunde zum/zur Trainer/in in der Erwachsenenbildung und das Zertifikat für die Zusatzqualifikation Train the Trainer. Zusätzlich erhältst Du die internationale Übersetzung der Berufsurkunde sowie des Zertifikats in Englisch. Die erworbene Qualifikation der Ausbildung kann namentlich geführt und z. B. in einer eigenen Praxis, selbstständiger Arbeit oder im Angestelltenverhältnis beruflich ausgeübt werden.

Teilnahmevoraussetzungen

FÜR WEN IST DAS FERNSTUDIUM TRAIN THE TRAINER GEEIGNET?

  • Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Ausbildung richtet sich an alle, die Freude am Umgang mit Menschen haben.
  • Fachkräfte mit beruflicher Vorbildung als Trainer oder Lehrkraft können durch diese Ausbildung ihr bestehendes Angebot erweitern.
  • Die Ausbildung Train the Trainer richtet sich ebenfalls an Berufsanfänger und Quereinsteiger.

Inhalte des Fernstudiums Train the Trainer

  • Überblick über die Erwachsenenbildung
  • Didaktische Grundlagen
  • Faktoren erfolgreichen Lernens
  • Seminarplanung
  • Ziele und Zielgruppen bestimmen
  • Kommunikationsmodelle
  • Gesprächsführung
  • Aktives Zuhören
  • Nonverbale Kommunikation
  • Umgang mit Kritik und eigenen Fehlern
  • Moderation
  • Präsentation
  • Durchführung einer Gruppenarbeit
  • Erstellung von Lehraufgaben
  • Lernzielkontrolle
  • Feedback geben
  • Evaluation und Selbstreflexion
  • Prozesse der Gruppendynamik
  • Konfliktpotentiale erkennen
  • Teilnehmercharaktere
  • Störungen meistern
  • Seminar- und Rollenspiele
  • Umgang mit Prüfungsangst
  • Datenschutz und Haftung
  • Kundenakquise
  • Kundenbindung
  • Studienbeginn jeweils zum Monatsbeginn (siehe Kurstermine / Anmeldung).
  • Studienzeit: 3 Monate bei einem wöchentlichen Arbeitsaufwand von 5-10 Stunden. Auf Wunsch ist die Verlängerung der Studienzeit jederzeit möglich.
  • Der Versand (1 Studienbrief / eine Lieferung) erfolgt nach Zahlungseingang, gemäß deinem gebuchten Kurstermin, zum Monatsanfang.

Tipp

Fortbildungskosten können grundsätzlich als „Werbungskosten“ in Deiner Einkommenssteuer-Erklärung angegeben werden.

Stark für Weiterbildung - informiere Dich über staatliche Fördermöglichkeiten!

Unsere Ausbildungen / Weiterbildungen werden u.a. vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit der Bildungsprämie finanziell gefördert. Außerdem können Bildungsschecks bzw. Bildungsgutscheine aus unterschiedlichen Bundesländern eingesetzt werden.

Bildungsprämie / Bildungsscheck (Zahlung Eigenanteil gemäß Vorgabe Bundesministerium für Bildung und Forschung). Weitere Infos zum Thema Förderung (z.B. ESF Bildungsprämie) erhältst Du auf unserer Seite: Staatliche Förderung

Das Programm der Bildungsprämie ist am 31.12.2021 ausgelaufen, daher werden aktuell keine neuen Gutscheine ausgegeben.

Service und Qualitätssicherung

Wir unterstützen Dich auch nach Deiner Aus- und Fortbildung. Unser Team steht Dir auch weiterhin mit Rat und Tat kostenlos zur Seite und freut sich auf Deine Kontaktaufnahme.
Bundesweite Beratung/Kundenservice: Telefon: 04334 – 18166-0 (Sprechzeiten Mo-Fr: 09:00 - 13:00 Uhr)
E-Mail zum Qualitätsmanagement: qm@terramedus.de

Die Sicherung der Qualität steht für uns an erster Stelle. Die terramedus® Akademie für Gesundheit GmbH hat sich zur Einhaltung des Berufskodexes für die Weiterbildung verpflichtet und ist deshalb befugt, das Siegel Qualität-Transparenz-Integrität zu verwenden. Zur Qualitätssicherung