Mobile Massage

Kursinformation

Mit dem mobilen Massagestuhl oder der Massagebank sind Sie sehr flexibel und können überall und jederzeit die Massage einsetzen. Bei der Massagetechnik, die sich aus Griffen der klassischen Massage und Shiatsu- Techniken zusammensetzt, sitzt der Kunde völlig bekleidet auf dem speziellen Massagestuhl, während der Therapeut, mit sanftem Druck auf die einzelnen Körperregionen wie z.B. im Schulter, -Nackenbereich, zu einer angenehmen Entspannung verhilft. Entdeckt hat die mobile Massage Anfang der 80er Jahre David Palmer, als Shiatsu- und Massage Therapeut in San Francisco tätig, machte er sich Gedanken darüber, wie man die wohltuende Massage einem weit größeren Publikum schmackhaft machen könnte. Er fand die Faktoren, die bei den meisten Menschen eine gewisse Distanziertheit hervorrufen. Die Vorstellung, zu einem fremden Menschen, in einen kleinen Raum, in fremder Umgebung zu gehen und sich auszuziehen, ist offensichtlich nicht angenehm. Dort musste er anfangen um etwas zu ändern. Er entwickelte eine Technik, bei der kein Öl benutzt werden muss und es daher nicht notwendig ist, dass der Patient sich auszieht.

Damit begann die Erfolgsgeschichte. David Palmer wurde von einer aufstrebenden Computer Firma im nahe gelegenen Silicon Valley angeheuert. Mit Massagen sollte den gestressten Mitarbeitern Entspannung verschafft werden. Palmer kam in den Betrieb und massierte sie vor Ort (onsite Massage). Dieses war sozusagen die Geburtsstunde der mobilen Massage. Auf Grund der großen Resonanz konnte Palmer bald regelmäßig, mit einem Team von über zehn Therapeuten, anrücken. Die aufstrebende Computer Firma von der hier die Rede ist, ist übrigens Apple Computers Inc. Er massierte die Mitarbeiter im Sitzen, an ihrem Arbeitsplatz. Da aber in dieser Position nur der Nacken richtig behandelt werden kann, war Palmer damit nicht ganz zufrieden. In Zusammenarbeit mit einem Hersteller von Massagebänken, entwickelte er den mobilen Massagestuhl. Dieser Stuhl ermöglicht eine vollkommen entspannte Haltung, durch geschickte Gewichtsverteilung. Ausgerüstet mit diesem Arbeitsgerät, begann der Siegeszug der mobilen Massage. Innerhalb kürzester Zeit schaffte es Palmer auf die Titelseiten einschlägiger Zeitschriften und machte so seine Methode in ganz Amerika und darüber hinaus populär.

Anwendungsmöglichkeiten:

Die mobile Tätigkeit bietet vielfältige Anwendungsmöglichkeiten im Bereich Wellness und Gesundheitsvorsorge.

Verfügbarkeit: Der Kurs ist nicht mehr verfügbar!

Für die Inhalte der mobilen Massage beachten Sie bitte den folgenden Kurs:

Ausbildung Massage- und Wellnesstherapeut/in

(Inhalt: z.B. Schulter-Nacken-Massage im Sitzen/ On-Site-Sitzmassage-Büromassage, klassische Massage, Aromaölmassage, Hot Stone Massage)

Teilnahmevoraussetzungen:

  • Es sind keine Vorkenntnisse erforderlich. Die Ausbildung richtet sich an alle, die Freude am Umgang mit Menschen besitzen.
  • Bereits ausgebildete Berufsgruppen aus dem Gesundheitsbereich (z.B. Heilpraktiker) können durch diese Ausbildung ihr Betätigungsfeld noch erweitern.
  • Mobiler Massagestuhl  oder Bank kann zur Ausbildung mitgebracht werden (Kosten je nach Qualität ca. 70- 300€,- /E-Bay).

Bitte zum Kurs mitbringen:

  • Bequeme Kleidung (möglichst dunkel, da Öle färben können), 1 großes Handtuch, 2 kleine Handtücher, 1 Laken für die Massagebank, eigene Verpflegung und evtl. Hausschuhe und Wolldecke.
  • Massageöl, z.B. Babyöl Parfümfrei oder Basisöl ohne Parfüm = Mandel, Jojoba, Sonnenblumenöl etc.
  • Zur Vermeidung von Verletzungen und besseren Massage bitte kurze Fingernägel!

Kursdauer:

  • 1 Tag, 8 Stunden (1 Block intensiv)
  • Unterricht findet an allen Standorten statt von: 09 - 17 Uhr inkl. 1/2 Std. Pause 
  • Kurstermine für alle Standorte können hier eingesehen werden: Kurstermine / Verfügbarkeit

Übersicht alle Kurse / Standorte & Hinweise

Hamburg Berlin Frankfurt am Main Hannover
Bremen Bovenau / Kiel Leipzig

Neuer terramedus® Standort in Planung

Essen Köln Dresden
Nürnberg
Dortmund Stuttgart

Neuer terramedus® Standort in Planung

München

Neuer terramedus® Standort in Planung

Neuer terramedus® Standort in Planung

JETZT ANMELDEN!
Übersicht Standorte

 

Staatliche Förderung & EU-Förderung (bundesweit)

Unsere Ausbildungen / Weiterbildungen werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit der Bildungsprämie finanziell gefördert. Außerdem können Bildungschecks bzw. Bildungsgutscheine aus unterschiedlichen Bundesländern eingesetzt werden.

Bildungsprämie / Bildungsscheck (Zahlung Eigenanteil gemäß Vorgabe Bundesministerium für Bildung und Forschung - nicht möglich in Verbindung mit Frühbucherrabatt, Sozialrabatt und Treuerabatt). Weitere Infos zum Thema Förderung (z.B. ESF Bildungsprämie, Bundesagentur für Arbeit/Jobcenter) erhalten Sie auf unserer Seite:

Staatliche Förderung

Service und Qualitätssicherung

Wir unterstützen Sie auch nach Ihrer Aus- und Fortbildung. Unser Team steht Ihnen auch weiterhin mit Rat und Tat kostenlos zur Seite und freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme. Bundesweite Beratung/Kundenservice: Telefon: 04334 – 18166-0 (Sprechzeiten Mo-Do: 11:00 - 15:00 Uhr)
E-Mail/Qualitätsmanagement: qm@terramedus.de

Die Sicherung der Qualität steht für uns an erster Stelle. Die terramedus Akademie für Gesundheit hat sich zur Einhaltung des Berufskodexes für die Weiterbildung verpflichtet  und ist deshalb befugt das Siegel Qualität-Transparenz-Integrität zu verwenden. mehr erfahren (bitte klicken)

 

Ausbildungsgebühr / Ermäßigung / Zahlungsmöglichkeit

  • Normalpreis: 180,- €
  • Frühbucherrabatt*: 162,- € (*nur bei Anmeldung und Bezahlung 12 Wochen vor Kursbeginn)
  • Sozialrabatt*: 153,- € (*Ermäßigung für Schüler, Studenten und Arbeitssuchende - nur mit Nachweis möglich; Studenten bis zu einem Alter von 25 Jahren)
  • Hinweise: Ratenzahlung / Rundum-sorglos-Paket? / Seminarversicherung

Kostenlos enthalten: Skript, Abschluss-Zertifikat, Obst, kl. Snacks und Getränke (Kaffee/Tee)

Hinweise: Unser Bildungsangebot wurde vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Familie, Jugend und Senioren geprüft und als berufsbildende Maßnahme anerkannt und daher sind sämtliche Ausbildungsgebühren unserer Akademie bundesweit von der Mehrwertsteuer (MwSt.) befreit. Die Kursgebühr mit Ausnahme des Frühbucherrabattes ist spätestens 14 Tage vor Kursbeginn fällig. Bei kurzfristiger Anmeldung muss der Nachweis über die geleistete Zahlung spätestens zu Kursbeginn erbracht werden.  Tipp: Fortbildungskosten können - einschließlich der für Anreise und Übernachtung anfallenden Kosten - grundsätzlich als „Werbungskosten“ in Ihrer Einkommenssteuer-Erklärung abgesetzt werden.

 

Ausbildungsinhalte/ Tagesablauf

  • Die richtige Bodymechanik
  • Die Arbeit am Massagestuhl oder der Massagebank
  • Die Durchführung der Massage mit und ohne Massageöl
  • Akupressur-Massage
  • Schulter-Nacken-Massage im Sitzen (On-Site-Sitzmassage-Büromassage)
  • Einsatz von Kleingeräten
  • Gerätekunde
  • Organisatorische Aspekte
  • Hilfsmittel
  • Coaching, Existenzgründung kl. Einführung und Zeitmanagement für die Selbstständigkeit
  • Spezialtechniken in der Massage
  • Zertifikatsvergabe

 

Zurück zu den Hauptnavigationspunkten

Übersicht Bildungsangebot / Ausbildungen (Kursübersicht zu verfügbaren Berufsausbildungen und Fortbildungen)

Kurs-Termine / Verfügbarkeit (alle Kurse und Standorte in Deutschland / Kurs-Termine geprüft und verfügbar)

Anmeldung / Ausbildungsvertrag (alle verfügbaren Praxiskurse und Fernstudien-Lehrgänge)

Kostenlose Beratung / Rückrufservice (bundesweite Bildungsberatung)

Standorte, Anreise und Hotel (unsere Standorte: Hamburg, Berlin, Leipzig, Köln, München, Frankfurt am Main, Stuttgart, Nürnberg, Bovenau (bei Kiel, Rendsburg/Eckernförde), Hannover, Dresden, Bremen, Essen, Dortmund, weitere in Planung)

FAQ`s - Fragen und Antworten (u.a. zu den Themen der Aus- und Weiterbildung; Beruf/Berufsbezeichnung; Abschluss und Anerkennung; Zertifizierung der Ausbildung; Kooperation mit Krankenkassen und Krankenkassen-Anerkennung; Bildungsurlaub; Prävention vs. Heilkunde; Praxiskurs, Intensivkurs vs. Fernlehrgang; freier Beruf vs. staatlich anerkannt bzw. anerkannter Beruf; Vergleich Schule und Fernstudium; Bezeichnung ärztlich geprüft oder medizinisch geprüft; Diplom und zertifizierte Ausbildung)