Kosmetische Lymphdrainage (KLD) | Fachqualifikation Zertifikat

Kursinformation

Die Bezeichnung Lymphdrainage setzt sich zusammen aus dem lateinischen Wort ”lympha” = klares Wasser und dem französischen Wort ”drainage” = Entwässerung.  Der Begriff manuelle Lymphdrainage (med./lat.: manus = Hand) bedeutet das manuelle Abdrainieren der Lymphflüssigkeit über die Lymphgefäße.

Kosmetische Lymphdrainage vs. Manuelle Lymphdrainage

In der heutigen Zeit wird der kosmetische Aspekt der manuellen Lymphdrainage zunehmend wichtiger. Die kosmetische Lymphdrainage wird daher, mit besonderer Beliebtheit im Wellness- und Beauty-Bereich, von nicht *staatlich anerkannten Therapeuten zur Prävention (Gesundheitsvorsorge) eingesetzt. In unserem Kurs der kosmetischen Lymphdrainage erlernen Sie die sanften und sehr flächig ausgeführten Techniken der Lymphdrainage, in Bezug auf die Anatomie und Physiologie des Lymphsystems. Sie erlernen die speziellen Grifftechniken, um den Lymphfluss zu harmonisieren und sind danach in der Lage, eine rund 60-minütige Lymphdrainage Anwendung am ganzen Körper durchzuführen. Die genauen Inhalte der Ausbildung finden Sie unter „Inhalt der Ausbildung/ Tagesablauf“. *Eine Ausbildung in der manuellen Lymphdrainage auch Komplexe Physikalische Entstauungstherapie (KPE) nach Földi/ Vodder dauert mehrere Wochen und ist vornehmlich Physiotherapeuten und med. Masseuren vorbehalten. Die Ausbildung in der kosmetischen Lymphdrainage  (KLD) befähigt Sie daher nicht zur Ausübung der Lymphdrainage im medizinischen Bereich.

Hauptziele der kosmetischen Lymphdrainage

  • Entstauende Wirkung und Steigerung der Immunabwehr (Prävention)
  • Verbesserung der Hautbeschaffenheit (kosmetischer Aspekt)
  • Entspannung und Anregung des Lymphflusses (Vitalisierung)

Anwendungsmöglichkeiten der kosmetischen Lymphdrainage

  • Für alle Gesundheits- und Wellnessberufe geeignet, z.B. in der Kosmetik- und Beauty Branche, in Sport- und Fitness Studios, in Hotels und Saunalandschaften sowie im privaten Bereich.

Teilnahmevoraussetzungen/ für wen ist die Ausbildung in der kosmetischen Lymphdrainage geeignet

  • Keine Voraussetzungen, bestens geeignet für alle, die Interesse an entspannenden Techniken haben.
  • Eine ideale Weiterbildung für Kosmetikerinnen und alle die im Bereich Massage arbeiten.

Bitte zum Kurs mitbringen

  • Bequeme Kleidung, 1 großes Handtuch, 2 kleine Handtücher, 1 Laken für die Massagebank, eigene Verpflegung, Schreibmaterial und evtl. Hausschuhe und Wolldecke.
  • Massageöl bzw. Lotion,  z.B. Babyöl Parfümfrei oder Basisöl ohne Parfüm = Mandel, Jojoba, Sonnenblumenöl etc. Grundsätzlich muss hier gesagt werden, dass die Lymphdrainage ohne Massageöl ausgeführt wird! (z.B. zur Anwendung bei extrem trockener Haut).
  • Zur Vermeidung von Verletzungen und für korrekte Grifftechnik bitte kurze Fingernägel!

Kursziel / Zertifikat

Nach erfolgreichem Abschluss des Lehrgangs erhalten Sie das terramedus® Zertifikat Kosmetische Lymphdrainage. Die erworbene Fachqualifikation der Weiterbildung kann namentlich geführt und z.B. in eigener Praxis, selbstständiger Arbeit oder im Angestelltenverhältnis beruflich ausgeübt werden.

Kursdauer

  • 2 Tage, 16 Stunden
  • Unterricht findet an allen Standorten statt von: 09 - 17 Uhr inkl. 1/2 Std. Pause 
  • Kurstermine für alle Standorte können hier eingesehen werden: Kurstermine / Verfügbarkeit

Übersicht alle Kurse / Standorte & Hinweise

Hamburg Berlin Frankfurt am Main Hannover
Bremen Bovenau / Kiel Leipzig

Neuer terramedus® Standort in Planung

Essen Köln Dresden
Nürnberg
Dortmund Stuttgart

Neuer terramedus® Standort in Planung

München

Neuer terramedus® Standort in Planung

Neuer terramedus® Standort in Planung

JETZT ANMELDEN!
Übersicht Standorte

 

Staatliche Förderung & EU-Förderung (bundesweit)

Unsere Ausbildungen / Weiterbildungen werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit der Bildungsprämie finanziell gefördert. Außerdem können Bildungschecks bzw. Bildungsgutscheine aus unterschiedlichen Bundesländern eingesetzt werden.

Bildungsprämie / Bildungsscheck (Zahlung Eigenanteil gemäß Vorgabe Bundesministerium für Bildung und Forschung - nicht möglich in Verbindung mit Frühbucherrabatt, Sozialrabatt und Treuerabatt). Weitere Infos zum Thema Förderung (z.B. ESF Bildungsprämie, Bundesagentur für Arbeit/Jobcenter) erhalten Sie auf unserer Seite:

Staatliche Förderung

Service und Qualitätssicherung

Wir unterstützen Sie auch nach Ihrer Aus- und Fortbildung. Unser Team steht Ihnen auch weiterhin mit Rat und Tat kostenlos zur Seite und freut sich auf Ihre Kontaktaufnahme. Bundesweite Beratung/Kundenservice: Telefon: 04334 – 18166-0 (Sprechzeiten Mo-Do: 11:00 - 15:00 Uhr)
E-Mail/Qualitätsmanagement: qm@terramedus.de

Die Sicherung der Qualität steht für uns an erster Stelle. Die terramedus® Akademie für Gesundheit hat sich zur Einhaltung des Berufskodexes für die Weiterbildung verpflichtet  und ist deshalb befugt das Siegel Qualität-Transparenz-Integrität zu verwenden. mehr erfahren (bitte klicken)

 

Ausbildungsgebühr / Ermäßigung / Zahlungsmöglichkeit

Kostenlos enthalten: Skript, Abschluss-Zertifikat, Obst, kl. Snacks und Getränke (Kaffee/Tee)

Hinweise: Unser Bildungsangebot wurde vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Familie, Jugend und Senioren geprüft und als berufsbildende Maßnahme anerkannt und daher sind sämtliche Ausbildungsgebühren unserer Akademie bundesweit von der Mehrwertsteuer (MwSt.) befreit. Die Kursgebühr mit Ausnahme des Frühbucherrabattes ist spätestens 14 Tage vor Kursbeginn fällig. Bei kurzfristiger Anmeldung muss der Nachweis über die geleistete Zahlung spätestens zu Kursbeginn erbracht werden.  Tipp: Fortbildungskosten können - einschließlich der für Anreise und Übernachtung anfallenden Kosten - grundsätzlich als „Werbungskosten“ in Ihrer Einkommenssteuer-Erklärung abgesetzt werden.

 

Inhalt der Weiterbildung kosmetischen Lymphdrainage  / Tagesablauf

1. Tag

Anatomie und Physiologie des Lymphgefäßsystems
- Aufbau des Lymphsystems/Funktion des Lymphsystems
- Aufbau und besondere Bedeutung der Lymphknoten
Wirkungen der kosmetischen Lymphdrainage
- Indikationen und Kontraindikationen
Abgrenzung zur therapeutischen manuellen Lymphdrainage
- Anwendungsmöglichkeiten im kosmetisch-dermatologischen Bereich
Lagerung und Bodymechanik
Praxistechniken Oberkörper
- Erlernen der Grundgriffe um den Lymphfluss zu harmonisieren
- Manuelle Lymphdrainage des Gesichtes
- Manuelle Lymphdrainage von Dekolleté, Schulter/Nacken und oberem Rücken
- Manuelle Lymphdrainage von Armen und Brust

2. Tag

Wiederholung der Grundlagen
Praktische Durchführung der Gesichtsbehandlung
Praxistechniken (Unterkörper)
- Manuelle Lymphdrainage von Bauch, Beinen und Füßen
Anwendungsbeispiele (Aufbau und Durchführung), sowie Einsatz von Zusatzmaßnahmen (Entstauungsgymnastik, Kompression, Hautpflege)
Zeitmanagement und Preisgestaltung
Individuelle Wiederholung
Praktische Lehrprobe
Zertifikatsvergabe: Kosmetische Lymphdrainage

 

 

Zurück zu den Hauptnavigationspunkten

Übersicht Bildungsangebot / Ausbildungen (Kursübersicht zu verfügbaren Berufsausbildungen und Fortbildungen)

Kurs-Termine / Verfügbarkeit (alle Kurse und Standorte in Deutschland / Kurs-Termine geprüft und verfügbar)

Anmeldung / Ausbildungsvertrag (alle verfügbaren Praxiskurse und Fernstudien-Lehrgänge)

Kostenlose Beratung / Rückrufservice (bundesweite Bildungsberatung)

Standorte, Anreise und Hotel (unsere Standorte: Hamburg, Berlin, Leipzig, Köln, München, Frankfurt am Main, Stuttgart, Nürnberg, Bovenau (bei Kiel, Rendsburg/Eckernförde), Hannover, Dresden, Bremen, Essen, Dortmund, weitere in Planung)

FAQ`s - Fragen und Antworten (u.a. zu den Themen der Aus- und Weiterbildung; Beruf/Berufsbezeichnung; Abschluss und Anerkennung; Zertifizierung der Ausbildung; Kooperation mit Krankenkassen und Krankenkassen-Anerkennung; Bildungsurlaub; Prävention vs. Heilkunde; Praxiskurs, Intensivkurs vs. Fernlehrgang; freier Beruf vs. staatlich anerkannt bzw. anerkannter Beruf; Vergleich Schule und Fernstudium; Bezeichnung ärztlich geprüft oder medizinisch geprüft; Diplom und zertifizierte Ausbildung)