Fernstudium Naturheilkunde / Heilpraktiker Fernstudium Vergleich

Heilpraktiker(in)

Heilpraktiker(in) für Psychotherapie - Psychologische(r) Berater(in)

 

Vorteile eines Fernstudiums

Beim Fernunterricht handelt es sich um eine perfekt abgestimmte Lehrmethode, die leichteres, individuelles und erfolgreiches Lernen ermöglicht. Ein wichtiges Merkmal des Fernstudiums ist die flexible Gestaltung der Studienzeit, bei der Sie als Fernschüler die Menge des zu lernenden Stoffes selbst bestimmen können und so die Möglichkeit haben, das Lernziel in Ihrem eigenen Tempo zu erreichen. 

Folgende Punkte prägen unsere Fernlehrgänge

  • Freie Zeiteinteilung beim Lernen
  • Bestimmung des eigenen Lerntempos, d.h. keine Lernerfolgskontrolle!
  • Individuelle Einzelbetreuung
  • Zeitlich und örtlich flexibel
  • Keine Fahrtkosten
  • Nebenberuflicher Einstieg möglich
  • Kostenoptimierung der Ausbildung / Weiterbildung
  • Hinweis zu den Preisen unserer Fernlehrgänge:  Das  gesamte Bildungsangebot der terramedus® Akademie für Gesundheit wurde vom Ministerium für Soziales, Gesundheit, Familie, Jugend und Senioren geprüft und als berufsbildende Maßnahme anerkannt und daher sind sämtliche Ausbildungsgebühren unserer Akademie bundesweit von der Mehrwertsteuer (MwSt.) befreit. Tipp: Fortbildungskosten können - einschließlich der für Anreise und Übernachtung anfallenden Kosten - grundsätzlich als „Werbungskosten“ in Ihrer Einkommenssteuererklärung abgesetzt werden.

Jetzt Ihren Heilpraktiker Wunschkurs 4 Wochen kostenlos testen!

Kursteilnehmer unserer Heilpraktiker Fernstudienlehrgänge haben ein gesetzliches Widerrufsrecht von 14 Tagen. Darüber hinaus erhalten Kursteilnehmer als freiwillige Zusatzleistung vom Anbieter weitere 14 Tage Zeit, die Leistungen des Anbieters in aller Ruhe zu testen. Sollte der Kursteilnehmer nicht überzeugt sein und von seinem Widerrufsrecht Gebrauch machen, werden für die gesamten 4 Wochen (Teststudienzeit) keine Studiengebühren berechnet - die Teststudienzeit ist dann absolut kostenlos. Wenn Kursteilnehmer den Fernlehrgang nach der Teststudienzeit fortsetzen, wird die Teststudienzeit zur regulären Studiendauer gezählt und entsprechend den Angaben der Studienanmeldung angerechnet.

Anerkennung des Heilpraktikerberufes

Heilpraktiker ist eine in Deutschland geschützte Berufsbezeichnung für Personen, die nach dem deutschen Heilpraktikergesetz von 1939 in der jeweils geltenden Fassung eine staatliche Erlaubnis besitzen, die Heilkunde auszuüben, ohne über eine ärztliche Approbation zu verfügen. Der Heilpraktiker übt seinen Beruf eigenverantwortlich aus und zählt zu den freien Berufen im Sinne von § 18 Einkommensteuergesetz. In der Schweiz existiert ein entsprechendes Berufsbild, das im Kanton Appenzell-Ausserrhoden Heilpraktiker, im Kanton Baselland Naturarzt, in den Kantonen Graubünden, Thurgau, Schaffhausen und St.Gallen Naturheilpraktiker heißt. Im Gegensatz zu Deutschland dürfen in der Schweiz keine invasiven Eingriffe vorgenommen werden. In Österreich ist die Ausübung der Heilkunst ausschließlich den Ärzten vorbehalten, die Ausübung des Berufes des „Heilpraktikers“ sowie die Ausbildung dazu ist in Österreich durch das Ärztegesetz bzw. das Ausbildungsvorbehaltsgesetz verboten und strafbar. Diese Regelung wurde bereits vom Europäischen Gerichtshof geprüft und als EU-rechtskonform bestätigt. (Quelle: Wikipedia)

Staatliche Förderung

Die terramedus® Akademie für Gesundheit kooperiert mit sozialen Einrichtungen bzw. den staatlichen Kostenträgern (Bildungsscheck-NRW, Arge, Agentur für Arbeit). Die Lehrgangssgebühren unserer Einrichtung wurden schon mehrfach übernommen (Förderung gemäß §§ 48 ff. SGB III oder Freie Förderung nach § 10 SGB III).  Als anerkanntes Aus -und Weiterbildungsinstitut sind wir berechtigt Ihren Bildungsscheck-NRW einzulösen, 50% der Gebühren können so erstattet werden (max. 500 €). Weitere Informationen zur Förderung erhalten Sie unter dem Punkt  "Staatliche Förderung".

 

Kostenlose Beratung (für alle verfügbaren Kurse/Standorte)

Sie haben Fragen zu unserem bundesweiten Bildungsangebot, unser kompetentes Kundenservice-Team steht Ihnen gern zu folgenden Zeiten kostenlos zur Verfügung: Mo-Do: 11:00 - 15:00 Uhr

E-Mail: info@terramedus.de / Internet: www.terramedus.de; www.terramedus.com

Telefon: 04334 -181 66 0
Telefax: 04334 -181 66 33

Zurück zu den Hauptnavigationspunkten

Übersicht Bildungsangebot / Ausbildungen (Kursübersicht zu verfügbaren Berufsausbildungen und Fortbildungen)

Kurs-Termine / Verfügbarkeit (alle Kurse und Standorte in Deutschland / Kurs-Termine geprüft und verfügbar)

Anmeldung / Ausbildungsvertrag (alle verfügbaren Praxiskurse und Fernstudien-Lehrgänge)

Kostenlose Beratung / Rückrufservice (bundesweite Bildungsberatung)

Standorte, Anreise und Hotel (unsere Standorte: Hamburg, Berlin, Leipzig, Köln, München, Frankfurt am Main, Stuttgart, Nürnberg, Bovenau (bei Kiel, Rendsburg/Eckernförde), Hannover, Dresden, Bremen, Essen, Dortmund, weitere in Planung)

FAQ`s - Fragen und Antworten (u.a. zu den Themen der Aus- und Weiterbildung; Beruf/Berufsbezeichnung; Abschluss und Anerkennung; Zertifizierung der Ausbildung; Kooperation mit Krankenkassen und Krankenkassen-Anerkennung; Bildungsurlaub; Prävention vs. Heilkunde; Praxiskurs, Intensivkurs vs. Fernlehrgang; freier Beruf vs. staatlich anerkannt bzw. anerkannter Beruf; Vergleich Schule und Fernstudium; Bezeichnung ärztlich geprüft oder medizinisch geprüft; Diplom und zertifizierte Ausbildung)